Krieg in der Ukraine

9. September 2022: Das „Aufnahmezentrum für Flüchtlinge“ in der Stadt Pidgorodne (in der Nähe von Dnipro) beherbergt zurzeit mehr als dreitausend Flüchtlinge. Die Zahl steigt stetig, da Flüchtlinge aus dem von der russischen Armee besetzten Süden der Ukraine ankommen. Mit dem Geld, das von unserer Organisation Ad Pacem geschickt wurde, wurden folgende Dinge gekauft: ein Warmwasserboiler mit Pumpe, um heißes Wasser in die verschiedenen Badezimmer zu leiten, eine Mikrowelle und ein Kühlschrank (300 L) mit Gefrierfach.Das Geld stammte aus einem Spendenaufruf im Juli in der Gemeinde Differdange (L) und einem Solidaritätskonzertam 24. August 2022 in der Kleinstadt Serra Sant Abbondio (Region Marken) in Italien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.